1. November 2017

Wie es funtkioniert

Wie funktioniert der Kurs?

Sie können sich einfach und schnell gleich hier auf der Website zum Anton Kinderbetreuungskurs anmelden. Nach Bezahlung Ihrer Rechnung stehen die einzelnen Module jederzeit (24h) zum Online-Abarbeiten ganz flexibel für Sie zur Verfügung. Jedes Modul wird durch die Beantwortung von Fragen einzeln abgeschlossen. Die Prüfungsfragen können beliebig oft wiederholt werden, Sie können deshalb den Lernstoff, bis zum Modulabschluss, jederzeit nachlesen und wiederholen. Nach positivem Abschluss aller Module können Sie sich einfach Ihr Zertifikat zur Bestätigung Ihrer Ausbildung zur pädagogisch qualifizierten Person herunterladen.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich rechnen?

Für die Ausbildung zur pädagogisch qualifizierten Person durch Anton Kinderbetreuungskurs ist der gesetzlich vorgeschriebene Arbeitsumfang von 35 Stunden zu berücksichtigen. Das benötigte pädagogische Wissen wird allerdings verständlich aufbereitet und „kinderleicht“ in kleinen „Häppchen“ vermittelt. Jedes Modul wird umgehend durch Verständnisfragen (anstatt der sonst üblichen großen Prüfung am Ende) abgeschlossen, der Lernerfolg wird dadurch sichergestellt und Sie schaffen es in drei Tagen von der Registrierung zum anerkannten Zertifikat.

Was muss zwecks Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten berücksichtigt werden?

Betreuungskosten für Kinder bis zum zehnten Lebensjahr können als außergewöhnliche Belastung ohne Selbstbehalt bis zu einem Betrag von EUR 2300 pro Kind steuerlich abgesetzt werden. Die Betreuung muss in privaten oder öffentlichen Kinderbetreuungseinrichtungen (zB Kindergarten, Hort, Halbinternat, Vollinternat) erfolgen oder von einer pädagogisch qualifizierten Person durchgeführt werden. Tipp: Sämtliche Kosten für die zB Ferienbetreuung unter pädagogisch qualifizierter Betreuung (zB auch Kosten der Verpflegung und Unterkunft oder Fahrkosten für den Bus zum Ferienlager) können steuerlich geltend gemacht werden.

Vollumfängliche Information zur Absetzbarkeit können unter nachfolgendem Link abgerufen werden: https://www.bmf.gv.at/steuern/familien-kinder/kinderbetreuungskosten.html

Gibt es ein Mindestalter für das Zertifikat zur pädagogisch qualifizierten Person?

Ja, das Mindestalter liegt bei 18 Jahren.

Ist der Kurs vom Finanzamt anerkannt?

Ja! Anton Kinderbetreuungskurs ist vom Bundesministerium für Familien und Jugend zugelassen und wird somit auch vom Bundesministerium für Finanzen anerkannt.

Fallen weitere Kosten für den Kurs an?

Nein, der Kurspreis ist ein „alles inklusive“ Preis, bis hin zum fertigen Zertifikat nach positivem Abschluss aller Prüfungsfragen.